Gästebuch: www.personal.office.ms127 Einträge
  Datum des Eintrags: 24.11.2013 16.56
essay service
bruis.horan@aol.com  
 
Choose buying essay from expert writers. So if you don¿t know how to write your paper, you only need to follow this link "goldessays.com" and receive professional writing online.
  Datum des Eintrags: 24.11.2013 16.47
custom essays
v_soccorsi@aol.com  
 
Completing of the college homework will notbe stressful as now college students are up to get any type of customized papers at custom writing service. Buy college research paper essaysservice.com and allow skilled wordsmiths to write the first-rate work for you.
  Datum des Eintrags: 22.07.2013 01.57
home loans
barbarawright@mail15.com  
 
Do you acknowledge that it is correct time to receive the mortgage loans goodfinance-blog.com, which would make you dreams real.
  Datum des Eintrags: 15.04.2013 04.20
Peer
 
http://www.my-dirty.net  
Hätte, hätte Fahrradkette
  Datum des Eintrags: 06.04.2013 17.00
Economics Essay
id.asl.ind.be.rg@gmail.com  
 
Go to ESSAYSEXPERTS company (essaysexperts.com) when you need perfect paper writing services. Buy essays from the firm that wins your trust.
  Datum des Eintrags: 05.04.2013 15.44
essay orders
for.tenb.er.ry.sca.rlene@gmail.com  
 
Click over here "writingscentre.com" and decide to buy papers online in order to receive essay help or order term paper help from the reliable company. I guarantee that you will get great article writing services. In case you have troubles with paper writing go to Writingscentre company to buy term papers
  Datum des Eintrags: 05.04.2013 14.45
BlanchardCarmen30
barbarawright@mail15.com  
 
Do not a lot of cash to buy some real estate? You not have to worry, just because that's available to get the <a href="http://goodfinance-blog.com/topics/personal-loans">personal loans</a> to resolve such kind of problems. Therefore take a short term loan to buy all you want.
  Datum des Eintrags: 23.07.2009 11.20
Mario Säumel
mvm.dj.mario@arcor.de  
http://www.dj-mario-on-tour.de  
Hallo Michael Klar kann ich mich erinnern. Mathias, Gert und unseren ehem. Trainer Hans Dumke sehe ich sogar ab und zu. Wie die Zeit vergeht. Ist schon Wahnsinn. Was meinen "Astralkörper" anbelangt, es wird immer schwieriger ihn so zu halten denn man wird nicht jünger. Ich habe mich vor Jahren in die Mountainbiker Szene abgesetzt. Also etwas völlig Anderes als das, was wir vor Jahren mit den Kanus betrieben oder besser getrieben haben. Ich freue mich das es Dir gut geht und grüße herzlichst Mario Säumel
  Datum des Eintrags: 30.05.2008 14.17
Bernd Reichwein
bernd.reichwein@ngi.de  
http://www.bernd-reichwein.de  
Hallo Herr Schröpfer! Herzliche Grüße aus Erfurt. Ich bin soeben beim google`n auf Ihre Seite gestossen und habe mich des guten Vorsatzes erinnert, doch mal wieder was von mir hören zu lassen. Wie es aussieht, haben wir beide nicht nur an Erfahrung und Alter gewonnen, sondern auch an "Eindruckskraft", resultierend aus Eigenmasse und Erdanziehung ;-). Ich hoffe, es geht Ihnen gut und Sie sind mit Ihren persönlichen Verhältnissen noch zufrieden. Meine Arbeit führt mich mittlerweile sogar bis in den Schwarzwald, wo ich ab Sonntag wieder hinfahre. Da sind die Abende etwas länger, als zu Hause bei der Familie und ich würde mich freuen, von Ihnen zu hören. Bernd Reichwein
  Datum des Eintrags: 27.12.2007 15.37
Michael Schroepfer
 
 
Hallo Andy, herzlichen Dank fuer Ihre freundlichen Weihnachtsgruesse, welche ich gerne und nun vorallem im Hinblick auf das neu anstehende Jahr 2008 erwidern moechte! Der RWE und seine HP sind und bleiben ein Traum! Herzlichst aus Weimar Michael Schroepfer
  Datum des Eintrags: 24.12.2007 00.04
Andy Möbius
neo1900@gmx.de  
http://www.fc-rotweiss-erfurt.de  
Hallo Herr Schröpfer! Ich wollte es mir auch in diesem Jahr nicht entgehen lassen Ihnen ein wunderschönes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2008 zu wünschen! Freundlichst, Andy Möbius
  Datum des Eintrags: 05.08.2007 11.30
Michael Schröpfer
 
 
Alle Menschen mit friedlichen Absichten sind hier willkommen. Herzlichst aus Weimar
  Datum des Eintrags: 28.07.2007 15.47
karin
kagueja@web.de  
http://www.blogigo.de/lukrative_heimarbeit  
Hallo, ich bin hier in friedlicher Absicht gelandet, um zum Ausdruck zu bringen, wie sehr mir diese Seiten gefallen. Ich hab mich hier sehr wohl gefühlt und möchte gerne wieder kommen. Es spricht doch nichts dagegen, oder? (wenn doch, bitte ich um eine freundliche Mitteilung) Viel Erfolg mit dieser tollen HP und liebe Grüße Karin
  Datum des Eintrags: 12.03.2007 19.51
Stephanie & Dirk
cellovoices@aol.com  
http://www.justbrill.de  
Hallo, wir waren ja echt überrascht, dass Ihr uns bei blog.de gefunden habt! Da wohnt man in derselben Stadt und trifft sich im unendlichen web... Persönlich könnt Ihr uns übrigens am Ostersamstag (7. April) treffen, da spielen wir nämlich im Café "IL Momento" in der Weimarer Geleitstraße. Viele Grüße von der Band ohne Band
  Datum des Eintrags: 15.06.2006 10.25
Lautsprecher
j.luhn@radiolotte.de  
http://www.lautsprecher.blog.de  
Vielen Dank für die Glückwünsche. Wie läuft es in der Meyerstraße? Ich hoffe Konstanze findet langsam wieder zum "normalen Leben". (Hat sie schon die Bewertung?) Liebe Grüße
  Datum des Eintrags: 06.05.2006 13.36
Lautsprecher
 
http://lautsprecher.blog.de  
Hallo ihr lieben Schröpfers, wie habt ihr mich denn entdeckt? In Weimar bleibt ja wirklich nichts geheim. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
  Datum des Eintrags: 14.03.2006 22.37
Carsten Schnell
rewe.schlotheim@o2online.de  
http://www.rewe-schlotheim.de.vu  
Hallo Herr Schröpfer, wollte mich nur eben für den lieben GB Eintrag revanchieren....... Beste Grüße C. Schnell =)
  Datum des Eintrags: 05.09.2005 15.30
Joachim Preißler
joachim.preissler@redimed.de  
http://www.gesundheitskunde.de  
Hallo Michael Schröpfer, bei der Recherche zu Herrn Nefiodow ("Der sechste Kondratieff") bin ich auch auf Deine interessante und inhaltsreiche Webseite gestossen. Ich habe von 1983 bis 1988 in Jena Philosophie studiert und denke sehr gern an die Zeit in Jena zurück - Dein Vater war unser (gestrenger) Studienjahresleiter. In Deinem Gästebuch finde ich zugleich weitere Bekannte, wie z.B. unseren verehrten Prof. Biedermann (bei dem ich auch Geschichte der Philosophie gehört habe) und Dr. Jörg Dürrschmidt, mit dem ich heisse Diskussionen über Gott und die Welt am Beginn seines Studiums geführt habe. Ich bin nun bereits 17 Jahre in Dresden, unsere Studienjahr trifft sich alle zwei Jahre, und es ist immer wieder interessant, was aus ihnen und den anderen Philosophieabsolventen aus Jena geworden ist. Meine Diplomarbeit habe ich zum Thema: "Der Mensch als biopsychosoziale Einheit" verfaßt nach der Zeit an der Uni in Dresden und der "Wende" die Chance ergriffen, "Public Health- Gesundheitswissenschaften" zu studieren. In den vergangenen Jahren habe ich v.a. in Unternehmen im Gesundheits- und Sozialwesen gearbeitet und Klienten und Unternehmen beraten: in der Strategieentwicklung, zur Unternehmensphilosophie, im Marketing und zur Öffentlichkeitsarbeit sowie zur Kooperation und Vernetzung. Zugleich beobachte ich mit großem Interesse die Aktivitäten in Thüringen und Jena hin zu "Denkfabriken" und "Innovationszentren", speziell in den Bereichen Gesundheitstechnologie und Gesundheitswirtschaft. In diesem Sinne wünsche ich Dir und Deiner Familie alles Gute für die Zukunft. Mit besten Grüßen nach Thüringen und Weimar sowie herzlichen Grüßen an Deinen Vater Joachim Preißler Dipl.-Philosoph Dipl.Gesundheits- wissenschaftler
  Datum des Eintrags: 10.08.2005 08.17
Steffen
steffen.bergmann1@gmx.net  
 
Einen wunderschönen "Guten Tag" Herr Schröpfer! Die zwei schönen Jahre im BZ-Erfurt gingen viel zu schnell zu ende. Aber wie gesagt, alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei. Ich möchte mich nocheinmal für die von Ihnen vermittelten Kenntnisse bedanken. Von meinen Nullkenntnissen mit Psychologie die ich besaß, ist das heute für mich ein sehr wichtiges und interessantes Thema. Jedoch die Nummer 1 bleibt Rhetorik. Mit freundlichen Grüßen Sabrina, Alzira und Steffen Bergmann
  Datum des Eintrags: 20.07.2005 11.27
Charlie Rutz
 
http://www.vernunftwelt.de  
Lieber Michael Schröpfer, vielen Dank für die positive Kritik zu meiner Webseite. Dies war zugleich das erste Feedback per E-Mail! Jetzt werde ich mal Ihre Homepage ein wenig durchstöbern:-) Wie ich bereits nachlesen konnte, haben Sie ihr Diplom über "Das Reich der Zwecke" (Immanuel Kant) gemacht. Wahrlich kein leichtes Ding(-an-sich) *g*. Die Stadt Weimar werde ich möglicherweise noch dieses Jahr besuchen - eine schöne Heimat haben Sie sich da ausgesucht! Alles Gute und auf bald, Charlie Rutz
  Datum des Eintrags: 24.06.2005 14.09
Peter Skarus
pink_fire@gmx.net  
http://www.peter-skarus.privat.t-online.de  
Hallo Michael, Danke für den Eintrag bei mir und für den Hinweis auf den NVA - Film. Für mich ein Muss. Ich bin auch als Lehrer an einer technischen Schule der Luftwaffe tätig und bilde Soldaten in Netzwerktechnik , LAN , WLAN und Wahnsinn aus. Falls Deine Schule Soldaten ausbildet ( Berufsförderungsdienst etc. ) könnte ich die Seite verlinken und passiv damit bewerben. In Jena habe ich auch gelernt bis 1985 ( Zeiss, Berufsausbildung mit Abitur ) http://www.peter-skarus.privat.t-online.de/ ist meine private Seite . Peter
  Datum des Eintrags: 24.06.2005 04.17
Marcel Brech
 
 
Einen wunderschönen, Herr Schröpfer, meiner Meinung nach haben Sie eine sehr interessante Seite zusammengebaut, schöne Themen. Leider hatte ich nicht viel Zeit, mich diesen zu widmen. Achja, kleiner Hinweis: Man sollte es doch tunlichst vermeiden, eine Handynummer im Internet anzugeben. Es gibt leidergottes immer noch genug böse Buben, die sich damit dumme Scherze erlauben könnten. Man kann seine Nummer dann ja immer noch auf Abruf jmd. geben. Wegen den Internet-Magazinen: Soweit ich das jetzt auf die schnelle gesehen habe, ist ONLINE mit die einzige, die sich nur mit Internet-Themen beschäftigt. Die anderen durchlaufen meist mehrere Themen. Gute Portale, zur Informationsfindung und Themenüberblick sind: Web.de MSN.de t-online.de Genaueres über Blogger-Seiten habe ich leider in der kurzen Zeit nicht gefunden, aber man findet einiges bei Google.de. So, ich muss dann mal weitermachen... Viele Grüße Marcel Brech
  Datum des Eintrags: 22.06.2005 16.20
Anke Neugebauer
kroko@gmx.li  
http://www.studiogelb.de  
Werter Herr Schröpfer, ich bin sehr erfreut über Ihre positive Resonanz. Leider ist es so, dass in der August - Ausgabe des "National Geographic" zu dem besagten Artikel nur ein Bild von mir zu sehen sein wird, da es Probleme mit dem Text der Autorin gab und vieles gekürzt wurde.So ist das eben nun manchmal. Aber ich denke dieses Bildmaterial wird auch noch in anderen Artikeln seine Verwendung finden. Mit freundlichen Grüßen Anke Neugebauer
  Datum des Eintrags: 02.06.2005 22.13
Jörg Fackelmann
 
 
Ich habe fertig ! Hiermit möchte ich allen Tutoren , Plattformmitarbeitern, Betreuern der REWE und allen anderen, die beteiligt waren danken, für die Geduld die Sie aufbringen mussten, uns die 2 Jahre zu ertragen und natürlich zu betreuen , unsere Geistesblitze zu ordnen und in die Bahnen zu lenken, damit es am Ende reicht ! Allen sich noch im Prüfungsstress befindlichen Mitstreitern wünsche ich viel Erfolg. Mit freundlichem Gruß Jörg Fackelmann
  Datum des Eintrags: 27.05.2005 12.44
Heiko Hannig
kontakt@kunstturm.com  
http://www.kunstturm.de  
Hallo Herr Schroepfer, Danke für Ihren netten Gästebucheintrag. Es ist schön, wenn unsere Nachbarn die Veränderungen wahrnehmen. Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende Herzlichst / Best Regards KunstTurm - Weimar - ArtTower Heiko Hannig -------------------------------------------------------------------------------- Heiko Hannig Bahnstr. 1 99423 Weimar Telefon: 00 49 - 36 43 - 77 1 77 4 Fax: 00 49 - 36 43 - 77 1 77 5 Webseite: http://art-tower.com http://kunstturm.com http://art-tower.de
  Datum des Eintrags: 23.05.2005 12.07
Rainer Pfingst
rainer@rpfingst.de  
http:// www.Grossloebichau.de  
Hallo Michael, wollte nun Bescheid sagen, dass das Warten endlich ein Ende hat: Leon ist geboren! Am 21. Mai 2005 um 12:42 Uhr. Er wog 3,7 kg, ist 51 cm groß und gesund. Er ist vom "Kaiser geschnitten", weil er nicht heraus wollte. Mutterbauch scheint was Schönes zu sein. Kind und Mutter geht es gut, dem Vater noch besser und Omas und Opa sind auch glücklich! Bis bald und allerbeste Grüße von Bianca, Rainer, Fabian und Leon Pfingst aus Grossloebichau
  Datum des Eintrags: 01.05.2005 17.34
Frank Sossenheimer
rewe@sossenheimer.com  
 
Na das is ja nen Ding. Da hat sich doch ein Fehler in meinen Geburtstagskalender eingeschlichen. Sonst alles klar bei Euch? Geht es Deiner Frau und Dir gut? Ärgern Dich mal wieder ein paar Handelsfachwirte der REWE? Viele Grüße, Frank Mit freundlichen Grüßen Ihr REWE Team aus Schauenburg REWE Markt Sossenheimer OHG Pfingstweide 4 34270 Schauenburg Tel.: 05601 9287 0 Fax: 05601 9287 22 mailto:rewe@sossenheimer.com
  Datum des Eintrags: 30.04.2005 16.11
Michael Schroepfer an Frank Sossenheimer
 
 
Hallo Frank, herzlichen Dank fuer Deine vorzeitigen Geburtstagsgruesse, ueber welche ich mich natuerlich anlaesslich meines 42. Geburtstages am 25.09.2005 noch ebenso herzlich freuen werde, wie am heutigen Tag :)) Beste Gruesse aus Weimar Michael
  Datum des Eintrags: 30.04.2005 16.08
Frank Sossenheimer
frank@sossenheimer.com  
http://www.sossenheimer.com  
Frank Sossenheimer schrieb zum 25.04.05: Hallo Michael, aus Kassel/ Schauenburg ereilen Dich die Besten Glückwünsche zu Deinem Geburtstag. Lass Dich schön feiern und sei den Göttern vielleicht ein wenig näher als sonst. Viele Grüße, Frank
  Datum des Eintrags: 20.04.2005 11.16
Alexander Kuehne
user-387802.b85ffd-1@openbc.com  
http://www.openbc.com/go/inv/1560965.683c0e/obc_de  
Hallo Herr Schroepfer, beim Aufraeumen meines Postfaches ist mir Ihre Mail vom Sept. 2003 foermlich entgegen gesprungen. Wollte mich nun hiermit einfach mal wieder melden. Sie wissen, die IK¿99 ... mit der Katze und der Couch. Ich habe mir bei dieser Gelegenheit gleich noch Ihre Website + Gaestebuch eingeschaut. Dabei kam mir doch in Erinnerung, dass Sie ein sehr kommunikativer Mensch sind. Vielleicht ist diese Plattform ja auch etwas fuer Sie. Wuerde mich natuerlich ueber einen Kontakt freuen. Btw, Ihre kleinen Motivationsanregungen von damals bezueglich meines Fernstudium sind angekommen ... und erfolgreich umgesetzt. Ich werde am 12.05.2005 meinen staatlichen Abschluss in Empfang nehmen duerfen. cya alexander
  Datum des Eintrags: 07.04.2005 14.35
Alexander E. Schroepfer
aschroepfer@GermanPersonnel.de  
http://www.GermanPersonnel.de  
Zufällig gefunden! Mit freundlichen Grüßen Alexander E. Schröpfer Regional Sales Manager GermanPersonnel e-search GmbH Forstenrieder Allee 150a 81476 München Tel.: 089 / 322 106 - 0 Fax: 089 / 322 106 - 19 Mobil: 0177 / 600 44 22 E-Mail: aschroepfer@GermanPersonnel.de Homepage: www.GermanPersonnel.de GermanPersonnel - verbindet Mensch und Arbeit. Einfach.
  Datum des Eintrags: 04.04.2005 09.43
Michael Schroepfer an Gerd Kallmann
 
 
Michael Schroepfer an Gerd Kallmann am 01.04.05 (kein Aprilscherz): Name: Michael Schröpfer Email: personal_fuehrung@web.de Datum: Freitag, 1. April, 2005 um 15:01:07 Kommentar: Hallo Herr Kallmann, hier ist mal wieder der Philosoph aus dem Thueringischen mit der vielen Werbung auf seiner Homepage ;) Ich besuche Ihre Seiten immer wieder gerne. Kleine fachliche Anmerkung zu einem Ihrer Murphy - Sprüche: "In einer Hierarchie versucht jeder Untergebene seine Stufe der Unfähigkeit zu erreichen" ist kein klassischer Murphy, sondern das "Peter - Prinzip" von Laurence J. Peter und Raymond Hull. Herzlichst aus Weimar Michael Schroepfer Webmaster: Ihr Gästebucheintrag hat mich in vielerlei Hinsicht überrascht und erfreut...! Da hat jemand auf meiner Homepage gestöbert und die kleine Sammlung von Murphy¿s Gesetzen entdeckt. Die Information, die uns (noch)nicht Philosophen eventuell auf eine höhere Stufe unserer Unfähigkeit hebt, nahm ich gerne in die Murphy-Site mit auf. Gerd Kallmann, KALLMANN ONLINE
  Datum des Eintrags: 04.04.2005 08.03
Gerd Kallmann
webmaster@kallmann.de  
http://www.kallmann.de  
Lieber Herr Schröpfer, über einen Philosophenbesuch auf meiner Homepage freue ich mich immer, besonders wenn es ein "alter Bekannter" ist. Ihr netter und lehrreicher Gästebucheintrag ist online. Vielen herzlichen Dank dafür. Ihnen wird der Roman über die Geschichte der Philosophie "Sofies Welt" von Jostein Gaarder sicher etwas sagen. Mit seiner Hilfe frische ich gerade mein Grundwissen wieder etwas auf. Die 360 Seiten bis zur Aufklärung vergingen wie im Fluge. Obwohl wahrscheinlich für Jugendliche geschrieben, macht mir das (Nach-) Denken mit diesem Buch Spaß. Schöne Sonntagsgrüße nach Weimar Gerd Kallmann von der www.kallmann.de
  Datum des Eintrags: 16.03.2005 21.15
Magnetschmuck Energetix Dumka
dumkaguenther@gmx.at  
http://www.energetix-magnetschmuck.at.gg  
Energiereiche Grüße sendet Magnetschmuck Dumka www.energetix-magnetschmuck.at.gg PS:Zusatzverdienst als Vertriebspartner Verdienen Sie mit Energetix Magnetschmuck & Accessoires-Modeschmuck bis zu 40 % mehr Info www.energetix-magnetschmuck.at.gg
  Datum des Eintrags: 09.03.2005 20.37
Alexander Oeckel
Thor1984@gmx.de  
 
einen wunderschönen guten tag herr schröpfer, war gerade dabei meine email-kontakte wiederherzustellen und musste unfreiwillig recherchieren (keine ahnung ob ichs richtig geschrieben hab). meine esse, sie haben ja mehr gelernt als manche in ihrem leben *staun*. ich hoffe, sie können allen meinen lehrern im bz einen schönen gruß ausrichten hochachtungsvoll ihr hin-und-her-philosophierer alexander oeckel
  Datum des Eintrags: 24.02.2005 07.48
Friedrich Schwanecke
FriedrichSchwanecke@gmx.de  
http://www.snoezelen-online.de  
Hallo Herr Schroepfer Sie haben sich gerade in das Gästebuch meiner Webseite (http://www.snoezelen-online.de) eingetragen. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Besuchen Sie mich doch bald wieder. M.f.G. Friedrich Schwanecke
  Datum des Eintrags: 09.01.2005 14.37
Michael Schroepfer zu Bernd Reichwein
 
 
Die Schrift sagt in 3. Johannes, Vers 13 u. 14: " Ich haette dir viele Dinge zu schreiben, doch ich moechte dir nicht weiter mit Tinte und Schilfrohr schreiben. Aber ich hoffe, dich bald zu sehen, und wir werden von Angesicht zu Angesicht reden. Friede sei mit dir ! Die Freunde senden dir ihre Gruesse. Gruesst die Freunde mit Namen."
  Datum des Eintrags: 09.01.2005 13.46
Bernd Reichwein
Bernd.Reichwein@ngi.de  
 
Bei so vielen guten Nachrichten, weiss ich gar nicht, worueber ich mich zuerst freuen soll. Herr Schroepfer, ich habe in diesen zwei (so kurzen) Jahren oft an Sie gedacht und genauso oft habe ich das Vorhaben gefasst, Ihnen zu schreiben. Gehapert hat es aber immer bei der Durchfuehrung. Seit Maerz 2004 habe die schwere Aufgabe, die Arbeit eines verstorbenen Kollegen weiterzufuehren. Und wie es scheint, ist mein Arbeitgeber zufrieden, denn Mitte August erfolgte meine Festeinstellung. Seither habe ich wenig Freizeit aber ich muss oft an die Unterrichtsstunden im Bildungszentrum denken. Ich bin froh, dass ich bei Ihnen gelernt habe, auch mal um die Ecke zu denken. Ab 17.01.2005 habe ich ein Projekt in Weimar und zwar fuer 14 Tage. Wenn Sie in dieser Zeit auch mal in Weimar sind, wuerde ich mich ueber ein Treffen sehr freuen. Sie haben ja durch Ihre Heirat auch einen Veraenderung erfahren und ich bin mir sicher, eine Gute. Meine Hochzeit liegt schon einige Jahre zurueck, aber seit diesem Tag habe ich es nicht bereut. Verantwortung ist gut, wenn Sie gemeinsam getragen wird. Meine heutigen Zeilen moechte ich mit 3.Johannes Vers 13 und Vers 14 Teil A beenden. Bis bald in Wort oder Schrift Bernd Reichwein
  Datum des Eintrags: 03.01.2005 10.19
Heiner Dippel
dippel@handelshaus.de  
http://www.bildungszentrum24.de  
Hallo Herr Schröpfer, wie im Einzelhandel: 100% Aufschlag auf die guten Wünsche und an Sie , Ihre Familie und Freunde zurück. Freundliche Grüße Heiner Dippel
  Datum des Eintrags: 02.01.2005 12.25
Nachrichtensender "n - tv"
newswletter@n-tv.de  
http://www.n-tv.de  
Sehr geehrter Herr Schroepfer,unter dem Eindruck von tausendfachem Leid und Tod beschließen wir heute das abgelaufene Jahr. Die schier unfassbaren Ereignisse in Südasien erinnern uns daran, dass der Mensch - auch wenn er sich nur allzu oft als "Krone der Schöpfung" sieht - den rohen Natur- gewalten schutzlos audgeliefert sein kann. Etwas mehr Bescheiden- heit würde uns hier vielleicht gut tun. Resignation ist dagegen wohl fehl am Platz - nicht zuletzt, weil wir den Opfern in den vielen von der Flut betroffenen Ländern nicht mit Mitleid helfen können, sondern nur durch beherzte Taten. Auch in den kommenden Tagen werden Sie auf n-tv und im Online- Spezial über die Entwicklung im Katastrophengebiet erfahren. Für die Nachrichtenmanufaktur GmbH, die seit Beginn 2004 n-tv.de und n-tv Text mit Inhalten versorgt, war das abgelaufene Jahr ein gutes - und das nicht zuletzt dank Ihnen. Gelegenheit, hier einmal ausdrücklich Danke! zu sagen für Ihr Interesse und Ihre Geduld, wenn manches nicht immer so läuft, wie wir uns und Sie sich das wünschen. Wir versprechen, uns auch im kommenden Jahr für Sie mit aller Kraft ins Zeug zu legen und Sie stets mit aktuellen und wahrhaftigen Nachrichten und Diensten zu versorgen - und hoffen, dass Sie uns auch weiterhin die Treue halten. Die Community ist besonders auch dem Sponsor Pioneer Investments zu Dank verpflichtet, ohne den es Chats, Foren, Umfragen und Newsletter in dieser Fülle nicht hätte geben können. Das Vertrauen, das uns hier entgegen gebracht wurde, wird uns auch im kommenden Jahr Aufgabe und Ansporn sein. Nun aber genug der Worte zum Jahresschluß. Guten Rutsch wünschen Thomas Leidel, Community Manager und das ganze Team von n-tv.de!
  Datum des Eintrags: 31.12.2004 09.57
Andy Möbius
webmaster@fc-rotweiss-erfurt.de  
http://www.fc-rotweiss-erfurt.de  
Hallo Herr Schröpfer, vielen Dank für den Besuch meiner Homepage und die übersandten Weihnachtsgrüße. Ich hoffe, Sie hatten ein angenehmes Weihnachtsfest. Ich wünsche Ihnen ein gesundes und friedliches neues Jahr und nicht so stressige Schüler wie wir es waren! :-) Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie auch im neuen Jahr öfter wieder auf meiner Homepage vorbeischauen und sich auch vielleicht mal die neue Webseite zu gemühte führen würden(siehe Link). Ich möchte mich auch bei dieser Gelegenheit für Ihren sehr guten Unterricht in den letzten drei Jahren bedanken. Von Ihrer Sorte müsste es mehr Lehrer in Deutschland geben, dann hätte wir bei der Pisa-Studie auch besser abgeschnitten! Mit freundlichen Grüßen Andy Möbius
  Datum des Eintrags: 29.12.2004 15.13
Michael Walter
 
http://www.karnevalsdeppen.de  
Ich wünsche Ihnen und den Besuchern dieser Seite eine geruhsame Heilige Nacht und ein beschauliches Silversterfeuerwerk 2004/2005. Es grüßt euch alle Euer Walter
  Datum des Eintrags: 26.12.2004 19.51
TNS Emnid Online Panel
 
http://www.tns-emnid.com  
Sehr geehrter Herr Schroepfer, zum Ende des Jahres 2004 möchten wir uns bei allen unseren Panel- Mitgliedern ganz herzlich für die rege Teilnahme an unseren Onlinebefragungen und für die vielen Tipps und Anregungen, die uns gesendet wurden, bedanken! Sie haben mit Ihrer Meinung einen wichtigen Beitrag zur Bewertung und Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen beigetragen. Sie haben uns geholfen, erfolgreich eine große Online-Community von insgesamt über 80.000 Mitgliedern aufzubauen, deren Entscheidungen und Ansichten stetig mehr gefragt sind. Auch Sie werden davon profitieren! Denn auch im kommenden Jahr haben wir Ihnen viel anzubieten. Das Themenspektrum der Befragungen erweitert sich ständig, und wir werden die Zusammenarbeit mit unseren Partnerunternehmen ausbauen und verstärken, um Ihnen noch weitere interessante Befragungen anbieten zu können. Wir hoffen, Sie werden uns auch im kommenden Jahr 2005 durch Ihre Teilnahme unterstützen. Vielleicht empfehlen Sie uns sogar einmal weiter, denn je größer unsere Gemeinschaft wird, desto mehr Interesse wird unseren Forschungsergebnissen entgegengebracht werden. Wir wünschen Ihnen ein harmonisches Weihnachtsfest und ein frohes neues Jahr! Ihre Claudia Henkenjohann TNS Emnid Online Panel Team
  Datum des Eintrags: 26.12.2004 19.48
Peter Thron
 
 
Ein frohes und erholsames Weihnachtsfest wuenscht Dir und Deiner Frau von ganzem Herzen Peter aus Ilmenau
  Datum des Eintrags: 26.12.2004 19.41
Kasseturm Weimar
webmaster@kasseturm.de  
http://www.kasseturm.de  
Hallo Michael, zum Ende des Jahres liebe Grüße vom Kasseturm. Genießt die ruhigen Festtage und rutscht gut rein in 2005. Der Kasseturm hat ab 01.01. einen neuen Geschäftsführer und auch sonst soll und wird sich einiges verändern. Wir sind ab 05.01. wieder für Euch da ... Nähere Informationen zum Januar folgen demnächst. Bis dahin also (s)türmische Grüße vom dicken Freund Wie immer von Eurem geliebten Webheinz
  Datum des Eintrags: 26.12.2004 19.29
Dr. Knut Schiecke
schieke@hotmail.com  
http://www.schiecke.de  
Lieber Herr Schroepfer, herzlichen Dank für Ihre lieben Weinachtsgrüße, die ich gern erwidere. Ihnen und Ihrer Frau auf diesem Wege auch alles Gute für 2005, viel Erfolg und Glück im privaten Bereich. Sollten Sie einmal in der Nähe von Klagenfurt sein, würde ich mich über Ihren Besuch jederzeit freuen. Ansonsten geht es mir hier 800 m über dem Woerther See nach wie vor sehr gut. Mit wandern, schwimmen und Ski-Langlauf kann ich einiges für meine Gesundheit tun. Projekte gibt es auch ab und zu. So war "Swinging Moosburg"ein großer Erfolg. Zur inoffiziellen Eröffnung hatte ich 50 Gäste und 2 Kapellen in meinem Garten. Darunter auch Meinhart Prkno mit den "Amum¿s" aus Weimar. Grüßen Sie bitte alle Grone-Absolventen von mir. Ich hoffe, möglichst allen geht es gut. Herzliche Grüße! Dr. Schiecke
  Datum des Eintrags: 26.12.2004 19.27
Rainer Pfingst
 
http://www.RPfingst.de  
Hallo Michael und Konstanze,die herzlichsten Weihnachtsgrüße aus Großlöbichau senden Fabian, Bianca und Rainer! Eine fleißige Bescherung wünschen wir, die ein vor allem gesundes neues Jahr bringen soll! Der Weihnachtsbaum ist geschmückt. Fabian hat sehr geduldig dabei geholfen und unentwegt erzählt - herrlich. Jetzt ist er total gespannt, ob nun der Weihnachtsmann kommt, oder nicht. Wir sind extra eher spazieren gegangen, damit wir ihn nicht wieder verpassen. Nun seid mal auch kräftig gespannt und alles Gute, bis bald.Wir 3.
  Datum des Eintrags: 23.12.2004 16.04
Dr. Knut Schiecke
schiecke@hotmail.com  
http:/www.schiecke.de  
Lieber Herr Schroepfer, über Ihre Weihnachtsgrüße habe ich mich sehr gefreut und erwidere diese ganz herzlich! Ihnen und Ihrer lieben Frau auch alles Gute für 2005! Mir geht es hier 800 m über dem Woerther See nach wie vor sehr gut. Sollten Sie einmal in die Nähe von Klagenfurt kommen, würde ich mich über Ihren Besuch sehr freuen. Viel Zeit verbringe ich mit wandern, schwimmen und hoffentlich bald wieder mit Ski-Langlauf. So tue ich wenigstens etwas für meine Gesundheit. Nebenher bin ich gelegentlich auch in "Projekten" engagiert. Ein großer Erfolg war "Swinging Moosburg" im letzten August. Zur Eröffnung hatte ich gleich 50 Gäste und 2 Kapellen in meinem Garten. Dabei war auch Meinhart Prkno mit den "Amum¿s" aus Weimar. Viele meiner Mitstreiter im kommunalen Bereich erinnern mich leider an die Nach-Wendezeit in Thüringen. Aber so ist das wohl inzwischen überall. Leider!! Dank der Billig-Fluglinien bin ich auch ab und zu in Deutschland. Von Klagenfurt geht das ganz prima. Ihnen wünsche ich weiterhin viel Erfolg und Glück im privaten Bereich! Dr. Schiecke
  Datum des Eintrags: 23.12.2004 10.34
Guenter Ringeis
 
http://www.guenter-ringeis.de  
Sehr geehrter Herr Schröpfer, herzlichen Dank für Ihre schnelle Aufklärung. Nun weiß ich, daß es sich im Sachsenblick um einen Beitrag des Monats Februar 2004 handelt, an den ich mich nicht mehr erinnert habe. Die "Blumen" gehören eigentlich dem Redakteur , Pastor i.R.Gerhard Rögner (roegner-dresden@t-online.de) der für alle wöchentlich erscheinenden Seiten den Stoff sammelt und schreibt - ich bin nur der "Maschinist", der diese Seiten visuell gestaltet und ins Netz stellt. Für uns beide eine Freude im Rentnerdasein. Und wenn dann einmal solche Experten wie Sie darauf stoßen und es auch noch gut finden - gibt es halt ein fröhliches Weihnachtsfest! Nochmals herzliche Grüße Günter Ringeis
  Datum des Eintrags: 22.12.2004 14.25
Klaus Weckmann
webmaster@orbison.de  
http://www.orbison.de  
Vielen Dank für Deinen Eintrag im Gaestebuch von www.orbison.de ! Hoffentlich besuchst Du diese Seite bald wieder und hilfst mir, diese Seite auch für andere User interessant zu gestalten. Mit freundlichen Gruessen Webmaster@orbison.de
  Datum des Eintrags: 22.12.2004 13.28
Michael Schroepfer an Guenter Ringeis
 
 
Sehr geehrter Herr Ringeis, ich darf mich zunaechst herzlich fuer Ihre Gegenwuensche bedanken. Mich haben persönliche Sachen zu Immanuel interessiert, so u. a. auch der ihm nachgesagte leidenschaftliche Genuss von Schnupftabak. Daraufhin habe ich in der Suchmaschine "Google" das Begriffspaar "Kant Schnupftabak" eingegeben, und gleich als zweiten Link - Hinweis die Adresse www.sachsenblick.de/zitiert/2004/gedanken02.htm und mich dort eingeklickt. Dort findet man unter den Ueberschriften "Gedankenkasten" und "Texte zu Glauben und Leben" den Abschnitt "Aus Leben und Werk Immanuel Kants". Mich auf die Startseite begebend, fand ich unter "An den Webmaster" Ihre E - Mail - Adresse sowie im Menue der Seite natuerlich auch den Linkverweis auf Ihre Homepage "Home G. Ringeis". Auf diese habe ich mich dann wiederum ebenfalls begeben und Sie dann wortspielartig fuer Ihre webmeisterliche "Kant" - Darstellung gelobt, den Begriff des "Webmasters" also etwas eingedeutscht, also keineswegs ein Insider - Begriff, sondern eher eine kleine Verballhornung des allzu englischen Internets ;). Ich wollte damit keinefalls rhetorische Verwirrungen stiften. Die Weihnachtstage ruecken naeher und wir wuenschen Ihnen und Ihren Lieben nochmals alles Gute sowie frohe und besinnliche Stunden ! Mit besten Gruessen aus Weimar Michael und Konstanze Schroepfer
  Datum des Eintrags: 22.12.2004 13.26
Günther Ringeis
 
http://www.guenter-ringeis.de  
Sehr geehrter Herr Schroepfer, herzlichen Dank für die "Blumen" und Segenswünsche in meinem Gästebuch. Auch Ihnen und Ihrer werten Frau Gemahlin herzliche Segenswünsche zum Christfest. Aber um eine kleine Aufklärung muß ich Sie noch bitten. Sie schreiben "webmeisterliche Kant - Darstellung" Auf Ihrer Website habe ich gemerkt, daß Sie unter anderem auch ein Anhänger des Philosophen Kant sind. Aber in Bezug auf www.sachsenblick.de kann ich mir keinen Reim darauf machen. Ist das ein Insider-Ausdruck ? (Entschuldigen Sie bitte meine diesbezügliche Schwerbegrifflichkeit - auch mit 77 ist man immer noch lernfähig). Oder handelt es sich um einen Beitrag im Sachsenblick über Kant, der mir nicht mehr gegenwärtig ist? Mit herzlichen Grüßen Günter Ringeis -- Glaube ist der Vogel, welcher singt, wenn die Nacht noch dunkel ist. Rabindranath Tagore http://www.guenter-ringeis.de Tel. 0376359600 Fax. 59601
  Datum des Eintrags: 22.12.2004 12.06
Carlos José Romero Mensaque
mensaque@hotmail.com  
http://www.rosarioensevilla.org  
Gracias, muchas gracias e igualmente Saludos
  Datum des Eintrags: 22.12.2004 10.52
Gästebuch der Heimatstadt Ilmenau/Thür. Wald
info@ilmenau.com  
http://www.ilmenau.com  
Dear Michael Schroepfer Danke für Ihren Gästebuch-Eintrag bei Ilmenau.Com. Ilmenau.Com wünscht Ihnen noch einen schönen Tag und viel Spaß mit dem Internet-Angebot.
  Datum des Eintrags: 21.12.2004 13.18
Julian Kanz
 
http://www.publikanzion.de  
Sehr geehrter Herr Schröpfer, vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Foto. Es ist 1998 entstanden, kurz nach dem Regierungswechsel und Bodo Hombach war amtierender Kanzleramtsminister. Es war der erste Besuch Schmidts im Kanzleramt nach 16 Jahren. Ich stelle Ihnen dieses Foto gerne zur Verfügung, auf Wunsch können wir auch Herrn Hombach "ausschneiden", natürlich verliert das Bild dann ein wenig an Charakter, passt aber vielleicht besser zu Ihrem Zitat. Sagen Sie mir bitte in welcher Auflösung Sie das Foto haben möchten, ich werde es Ihnen dann per eMail zukommen lassen. Die Honorar-Vergütung überlasse ich Ihnen, je nachdem wieviel Ihnen dieses Foto wert ist :-) Ansonsten müßten wir nach dem offiziellen Honorarsatz berechnen und dann stellt sich die Frage ob die Homepage privat oder beruflich genutzt wird...usw. Trotzdem bitte ich Sie um die Namensnennung. «Foto: Julian Kanz» Mit freundlichen Grüßen Julian Kanz
  Datum des Eintrags: 20.12.2004 15.58
Michael Schroepfer an den Fotografen Julian Kanz
 
 
Lieber Julian Kanz, zunaechst einmal und unbekannter Weise noch herzlichen Glueckwunsch zu Ihrer Hochzeit ! Meine Frau und ich haben im Februar dieses Jahres geheiratet :) Auf meiner schon jahrelang andauernden Internet - Suche nach einem Foto von Altbundeskanzler Helmut Schmidt, worauf dieser beim Einschnupfen einer seiner legendaeren Gletscher-Prisen zu sehen ist( Ich bin ebenfalls gelegentlicher Schnupfer dieses Stoeffchens), bin ich bei Ihnen fuendig geworden. "Google" meldet: www.publikanzion.de/ fotos/10hombachschmidt.jpg 298 x 203 Pixel - 12k und zeigt dieses Bild auch an. Bei der anzuklickenden groesseren Version mit Link auf Ihre Seiten erscheint jedoch "Error". Ich haette unseren Altbundeskanzler, am Besten ohne den beisitzenden Hombach, gerne neben ein Schmidt-Zitat auf meiner kleinen Homepage eingefuegt. Sehen Sie einen Weg ? -- Mit freundlichen Gruessen aus der Klassikerstadt Weimar in Thueringen Dipl.-Phil. Michael Schroepfer
  Datum des Eintrags: 20.12.2004 11.45
Nils Thomsen
 
http://www.tabakskollegium-berlin.de  
Lieber Michael, manche schnupfen, manche sind verschnupft, die meisten rauchen Pfeife :-)) Gruss NilsT
  Datum des Eintrags: 20.12.2004 07.52
Michael Schroepfer an das Tabaks-Kollegium Berlin
 
 
Einen wunderschoenen Guten Tag aus Thueringen ! Wie sieht das mit dem Genuss von Schnupftabak im Tabakskollegium Berlin aus ? Herzlichst aus Weimar Michael Schroepfer
  Datum des Eintrags: 15.12.2004 13.43
Prof. Georg Biedermann
g.biedermann@tiscali.de  
http://home.tiscali.de/blankenburg/2602/  
Sehr geehrter Herr Schröpfer, ich melde mich heute erst zu Wort, lange Zeit nach Erhalt Ihres Grusses aus Weimar. Ich bitte um Nachsicht; aber unvorhergesehene Umstände verhinderten eine rasche Antwort. Das Versäumnis hole ich jetzt nach. Angenehm berührt hat mich Ihr Beifall für meine Hegel - Vorlesungen in Jena. Jeder macht so gut, wie er kann. Auch ich bemühe mich noch, meine Gedanken zu ordnen und etwas Brauchbares daraus zu machen. Zur Erinnerung an unser Zusammensein an der Universität in Jena schicke ich Ihnen als kleines Präsent den "Ludwig Feuerbach". Er ist eine meiner letzteren Arbeiten. Bei dieser Gelegenheit grüssen Sie bitte recht herzlich Ihren Vater, mit dem ich viele Jahre schöpferisch auf dem Fachgebiet Geschichte der Philosophie zusammengearbeitet habe. Ansonsten wünsche ich Ihnen viel Erfolg in Ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit als Lehrer eines Bildungszentrums in Erfurt. Mit freundlichen Grüssen Georg Biedermann
  Datum des Eintrags: 10.12.2004 09.17
Detlef Krützfeldt
webmaster@dekrue.de  
http://www.dekrue.de  
Sehr geehrter Herr Schroepfer, herzlichen Dank für Ihren außerordentlichen Gästebucheintrag und die entsprechende E-Mail. Ich war wirklich ergriffen, zumal meine Helmut-Schmidt-Seite ja außer den Bildern und den Audio- und Video-Links noch keine weiteren Infos bietet. Überhaupt hat Ihr Eintrag neben Freude auch eine Spur schlechtes Gewissen bei mir ausgelöst; denn meine gesamte Homepage bedarf mal wieder einer gründlichen Aktualisierung und Vervollständigung. Ja, an Helmut Schmidt habe ich noch einige persönliche Erinnerungen aus dem Jahre 1982, dem Jahr des Verlusts der Kanzlerschaft. Und wenn man den Beitritt in eine politische Partei überhaupt an einer Person festmachen kann, dann war für mich Helmut Schmidt diese Person, dessen Charisma, Intellekt und Ratio mich dazu gebracht hatten, mit 16 Jahren der SPD beizutreten. Ich bedanke mich noch mal herzlich und sende freundlichste Grüße in die Klassikerstadt Weimar, welche ich leider noch nicht persönlich kennenlernen konnte. Detlef Krützfeldt
  Datum des Eintrags: 09.12.2004 10.43
Jeena Paradies
info@jeenaparadies.net  
http://www.jeenaparadies.net  
(Zitat M. Schroepfer:War heute einigermassen erstaunt, im Internet hinter dieser Bezeichnung eine Firma fuer Webdesign zu finden, wo ich doch frueher mal Naehe "Jena-Paradies" gewohnt habe.) Antwort Jeena Paradies: Freut mich dennoch, dass du dich dort trotzdem umgeschaut hast :-) wenn du wissen willst warum der Name, dann wird dich wohl: http://jeenaparadies.net/weblog/2004/oktober/jeena-paradies/ aufklären. Auch von hier aus herzliche Grüße zurück nach Thüringen Jeena Paradies
  Datum des Eintrags: 08.12.2004 14.45
Detlef Kruetzfeldt
webmaster@dekrue.de  
http://www.dekrue.de  
Vielen Dank für Deinen Eintrag in meinem Gästebuch, ich hoffe auf einen baldigen weiteren Besuch! Viele Grüße aus Hamburg, Detlef Krützfeldt
  Datum des Eintrags: 08.12.2004 14.43
Michael Schroepfer an Detlef Kruetzfeldt, Hamburg:
 
 
2004-12-08 14:33:55 Michael Schroepfer < http://www.personal.office.ms > Lieber Detlef Kruetzfeldt, es ist Ihnen an dieser Stelle von ganzem Herzen dafuer zu danken, dass Sie unter Ihrer wunderbaren Rubrik "Mein Hamburg" den hochverdienten Bundeskanzler a.D. Helmut Schmidt mit seiner Heidelberger Universitaetsrede zur Zukunft Deutschlands und Europas zu Wort und Bild kommen lassen ! Wie Sie bei Interesse Ihrerseits beim Besuch meiner kleinen Homepage feststellen koennen, traegt die dort zitierte Auffassung Helmut Schmidt`s zur eigenen Pflicht und Verantwortung im traditionell - kantischen Sinne einen fuer mich paradigmatischen Charakter. Beste Gruesse aus der thueringischen Klassiker - Stadt Weimar in den hohen Norden in die Helmut - Schmidt - Stadt Hamburg von Michael Schroepfer
  Datum des Eintrags: 06.12.2004 17.11
Michael & Konstanze Schroepfer
 
 
Allen Besuchern dieser Homepage wuenschen wir eine friedvolle Advents - und Weihnachtszeit 2004 mit einem unserer Ansicht nach wunderbaren Liedtext von Udo Juergens und Wolfgang Hofer: ¿When the snow falls wunderbar and the children happy are, when the Glatteis on the street, and we all a Glühwein need, then you know, es ist soweit: she is here, the Weihnachtszeit. Every Parkhaus ist besetzt, weil die people fahren jetzt all to Kaufhof, Mediamarkt, kriegen nearly Herzinfarkt, shopping hirnverbrannte things and the Christmasglocke rings. Merry Christmas, merry Christmas, hear the music, see the lights, frohe Weihnacht, frohe Weihnacht, Merry Christmas allerseits... Mother in the kitchen bakes Schoko-, Nuss- and Mandelkeks Daddy in the Nebenraum schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum. He is hanging auf the balls, then he from the Leiter falls... Finally the Kinderlein to the Zimmer kommen rein, and es sings the family schauerlich: "Oh, Chistmastree!" And the jeder in the house is packing die Geschenke aus. Merry Christmas, merry Christmas, hear the music, see the lights, frohe Weihnacht, frohe Weihnacht, Merry Christmas allerseits... Mama finds unter the Tanne eine brandnew Teflon-Pfanne, Papa gets a Schlips and Socken, everybody does frohlocken. President speaks in TV, all arround is Harmonie, bis mother in the kitchen runs: im Ofen burns the Weihnachtsgans. And so comes die Feuerwehr with Tatü, tata daher, and they bring a long, long Schlauch and a long, long Leiter auch. and they schrei - "Wasser marsch!", Christmas is - now im - Eimer... Merry Christmas, merry Christmas, hear the music, see the lights, frohe Weihnacht, frohe Weihnacht, Merry Christmas allerseits...¿
  Datum des Eintrags: 26.11.2004 09.47
Michael Schroepfer
schroepfer@hardtstiftung.de  
http://www.hardtstiftung.de  
Sehr geehrter Herr Schröpfer, per Zufall bin ich auf Ihre Internetseite gestoßen. Auch mein Name ist Michael Schröpfer. Jahrgang 1959, geboren in Rheinfelden/Baden (an der Schweizer Grenze). Interessanterweise scheinen sich die beruflichen Neigungen zu ähneln. Ich bin evangelischer Diakon, Dipl.-Sozialpädagoge, Betriebswirt und Diplom-Diakoniewissenschaftler. Die letzte Diplomarbeit schrieb ich über Leitlinien der Diakonischen Werke in Baden - zwischen Qualitätsmanagement und Reich-Gottes-Hoffnung (ein Exkurs über Leonhard Ragaz). Seit 8 Jahren leite ich die Hardtstiftung in Karlsruhe. Herzliche Grüße aus dem Badischen Michael Schröpfer
  Datum des Eintrags: 05.10.2004 13.33
Dr. Jörg Dürrschmidt
joerg.duerrschmidt@uni-kassel.de  
http://www.uni-kassel.de  
Hi Michael, na das nenne ich eine Überraschung! habe mich echt gefreut zu Deiner Mail. Bei mir sieht es mit den Uni-Kontakten ähnlich aus, bis auf Frank Rühling, zu dem sich eine Freundschaft erhalten hat, auch wenn wir uns nicht oft sehen (aber das macht es ja manchmal gerade aus). Bin gerade (am Sonntag) Vater von einem 'kleinen' (53cm und 4,3 kg) Leo geworden, bin noch ganz aufgeregt und stolz. Ein schönes Wochenende, herzliche Grüsse von Hessen nach Thüringen, Jörg.
  Datum des Eintrags: 26.09.2004 21.52
Norman Baum
n.baum.rewe4@handelsakademie.de  
 
Hallo, da leuchtet doch tatsächlich mal ein Termin in meinem Outlook auf :o) Und was ist das so wichtiges? Natürlich, Ihr Geburtstag !!!!! Also alles, alles Gute und weiterhin starke Nerven für Seminare, Chats, Forendiskussionen etc. mit uns und den Handelsfachwirten in spe., die noch kommen !!! Viel Spaß beim Kerzenausblasen Norman Baum
  Datum des Eintrags: 14.09.2004 15.21
Familie Baum
Norman-Baum@t-online.de  
 
Die Herolde wissen zu berichten, das das Fach Marketing nun hoffentlich endlich vorbei ist!!! Vielen Dank für eine "interessante" Zusammenarbeit ;o)
  Datum des Eintrags: 14.09.2004 13.25
Deutscher Teckelklub 1888 e.V. Gruppe Weimar
dachshunde@aol.com  
http://www.teckelklub-weimar.de  
Hallo Michael Schroepfer, Vielen Dank für Ihren Eintrag in unserem Gästebuch. Wir würden uns freuen, Sie recht bald wieder auf unserer Page www.teckelklub-weimar.de begrüßen zu dürfen. MfG Teckelklub Weimar
  Datum des Eintrags: 24.08.2004 20.08
Die Überlebenden des Expeditions- Teams "Nanga Parbat" an Michael Schröpfer
info@alpinclub.com  
http://www.alpinclub.com  
Lieber Bergfreund ! während und nach unserer Nanga-Parbat-Expedition, deren Erfolg leider durch den tragischen Tod unseres Bergfreundes Günter Jung überschattet wurde, haben wir aus aller Welt Grüße, Glückwünsche und Beileidsbekundungen erhalten - so auch von Ihnen/Euch auf diesem Wege. Dafür möchte sich das Expeditionsteam und der gesamte Alpinclub Sachsen e.V. ganz, ganz herzlich bedanken! Wir bitten um Verständnis, daß wir die Flut der Briefe, Postkarten und E-mails leider nur mit einiger Verzögerung und auch nicht alle einzeln beantworten können. Wir möchten jedoch jedem Einzelnen für seine Anteilnahme an unserem Projekt ein aufrichtiges Dankeschön übermitteln! Über unsere Expedition ist von verschiedener Seite berichtet und viel geschrieben worden. Einiges davon stimmte, vieles jedoch leider nicht. Wir möchten uns an dieser Stelle ausdrücklich bei all denjenigen bedanken, die durch eine sachliche Berichterstattung auf der Basis seriöser Informationsquellen zur richtigen Information der Bergfreunde in aller Welt beigetragen haben. Wir müssen jedoch die teilweise wenig fundierte und sensationsorientierte Berichterstattung an anderer Stelle aufs schärfste kritisieren. Unter bewußter Mißachtung journalistischer und moralischer Grundregeln wurden dadurch die Gefühle vieler Menschen, insbesondere der Angehörigen von Günter Jung und der anderen Expeditionsteilnehmer, zutiefst verletzt. Fehlende Informationen wurden oft einfach durch Annahmen oder Mutmaßungen ersetzt. Mitunter sind sogar als Fakten dargestellte Aussagen frei erfunden worden. Dadurch ist insbesondere über die Situation der absteigenden Teilnehmer und der sich gemeinsam mit ihnen in Lager 4 befindlichen Österreicher sehr viel Falsches geschrieben worden. Die Situation wurde im allgemeinen wesentlich dramatischer dargestellt, als sie tatsächlich jemals war. Zu einigen wesentlichen Punkten hat das Expeditionsteam deshalb inzwischen unter folgendem Link eine Richtigstellung veröffentlicht: --> http://www.alpinclub.com/np04.html Seit einigen Wochen sind wir wieder in der Heimat, doch echte Freude über den Gipfelerfolg mag natürlich nicht aufkommen. Wir haben den Nanga Parbat zwar bestiegen, doch wir haben ihn nicht besiegt. Trotzdem wird es natürlich wie immer so auch diesmal einen ausführlichen Expeditionsbericht sowie Diavorträge geben. Informationen darüber finden sich stets aktuell auf unserer website --> http://www.alpinclub.com Unter der Rubrik NEWS kann man dort auch unseren ca. einmal monatlich erscheinenden Newsletter abonnieren, der über Vortrags- und Fernsehtermine sowie ganz allgemein Neuigkeiten aus der Welt der Berge und des Bergsteigens informiert. Selbstverständlich wird es auch in Zukunft Jahr für Jahr weiterhin ambitionierte Projekte des Alpinclub Sachsen geben - ganz egal, ob es sich dabei um 8000er-Besteigungen oder neue Erstbesteigungspläne an niedrigeren Gipfeln handelt. Auch der Nanga Parbat wird uns weiterhin begleiten... ¿...denn uns gilt der Kampf mehr, als ein leichter Sieg, und den Berg werden wir am meisten lieben, um den wir am härtesten gekämpft!" (Zitat Hans Hartmann, 11.06.1937, vier Tage vor seinem Tod am Nanga Parbat) Wir würden uns freuen, wenn Sie unseren Projekten gewogen bleiben und ab und zu mal auf unseren Internetseiten vorbeischauen! Mit herzlichen Grüßen - das Team des Alpinclub Sachsen e.V. PS: Und besonders herzlichen Dank für Ihre aufmunternde E-mail!
  Datum des Eintrags: 24.08.2004 19.49
Michael Schroepfer
 
 
Nach der gescheiterten "Nanga- Parbat"- Expedition habe ich an die ueberlebenden Bergfreunde des verungluecketen thueringer Kameraden Guenter Jung aus Schmalkalden in unserer Heimat des Thueringer Waldes gemailt: Liebe Mitglieder des Expeditions- Teams "Nanga Parbat", mit Erschuetterung habe ich heute in der "Super Illu" den Bericht "Triumph und Tod am Nanga Parbat" gelesen. Ich erlaube mir, Ihnen auf diesem Wege mein Mitgefuehl zum Tode Ihres Bergkameraden Guenther Jung auszudruecken. Ich arbeite als Lehrer eines Bildungszentrums in Erfurt, fahre taeglich mit dem Zug und stehe jeden Tag auf dem Bahnsteig des Erfurter Hauptbahnhofs, an dem Guenter Jung auf dem Abschiedsbild am 16. Mai in Erfurt zu sehen ist. Ich stamme aus Ilmenau im Thueringer Wald und kenne die Faszination der Berge "nur" durch den Rennsteig. Moege Ihnen die Zukunft die Kraft und den kameradschaftlichen Zusammenhalt geben, um Ihren edlen Sport im Sinne Guenter Jungs fortzusetzen. Mit freundlichen aus Gruessen aus Weimar Michael Schroepfer
  Datum des Eintrags: 16.08.2004 21.49
Prof. Hans- Jörg Schuster
Hjschuster@t-online.de  
http://www.thifas.de  
Sehr geehrter, lieber Herr Schröpfer, vielen Dank für Ihre freundlichen Grüße aus Weimar. Ich habe mich sehr darüber gefreut. In der Tat bin ich jener Hochschullehrer, bei dem Sie "Philosophische Probleme der Gesellschaftswissenschaften" studierten. Es ist immer wieder schön, von früheren Studierenden zu hören, die sich gern an mich und meine Lehrveranstaltungen erinnern. Ihre Präsentation im Internet habe ich mit großem Interesse gelesen. Vielleicht ergibt sich die Gelegenheit, daß wir uns einmal in Weimar treffen, da ich ohnehin häufiger in Weimar zu tun habe. Zur gegeben Zeit werde ich mich telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen. Wenn Sie etwas mehr über meine gegenwärtige Tätigkeit wissen möchte, schlage ich Ihnen vor, in meine Homepage (www.thifas.de) zu schauen. Nochmals herzlichen Dank für Ihre überraschenden Grüße. Ich sende Ihnen ebenfalls herzliche Grüße, in die Ihre Frau und Ihr Vater eingeschlossen sind. Bis später. Hans-Jörg Schuster
  Datum des Eintrags: 26.07.2004 17.29
Harry Kaczmarczyk
papablue45@hotmail.com  
http://www.harry-kaczmarczyk.de  
Guten Tag, Herr Schröpfer. Zunächst: Herzlichen Dank für die freundlichen Geburtstagswünsche, die wirklich überraschend in meiner Mailbox eintrafen. :-) Herzlich bedanke ich mich bei Ihnen für die freundlichen Worte, die Sie ins Gästebuch meiner Website eingetragen haben. Ja, Ilmenau war lange Zeit meine zweite Heimat, denn geboren wurde ich in Radis. Nach der DDR-Gebietsreform gehörte dieser 1500-Seelen-Ort zum Bezirk Halle. Nach Ilmenau hatte es mich wegen des Studiums an der damaligen Ingenieurschule für Technische Glasverarbeitung und der späteren Tätigkeit als Fachschullehrer an eben dieser Schule, die 1992 aufgelöst wurde, verschlagen. Wenn Sie sich intensiver mit meinen unterschiedlichen Websites beschäftigt haben, dann haben Sie inzwischen auch einiges über meine Erlebnisse in den letzten DDR-Jahren erfahren können ( http://www.harryk-ilmenau.de ). Meine philosophisch orientierten Aufsätze sind in den Jahren nach der Wende und in den ersten Jahren der Vereinigung der beiden deutschen Nachkriegsrepubliken entstanden. Mit der geistigen Auseinandersetzung der auch für mich neuen gesellschaftlichen Gegebenheiten konnte ich die Jahre der mir aufgezwungenen Arbeitslosigkeit infolge der durch einen DDR-SED-Richter am damaligen Kreisgericht Ilmenau angeordneten "geistigen Invalidität" wirkungsvoll überbrücken. Nun wünsche ich Ihnen und Ihrer Ehefrau Konstanze alles Gute für den weiteren gemeinsamen Lebensweg und verbleibe mit herzlichen Grüßen, Harry Kaczmarczyk
  Datum des Eintrags: 17.07.2004 18.49
Andreas Pettkus
pettkus@gmx.de  
http://www.andreas-pettkus.de  
Hallo Herr Schröpfer Ich danke Ihnen erst einmal für den Eintrag in mein Gästebuch. Zur Zeit muss ich den Eintrag ¿Informatikkaufmann¿ noch durch ¿Arbeitsloser Informatikkaufmann¿ ersetzen. Ich schreibe auch schon fleißig Bewerbungen, mit der Hoffnung dass sich dieser Zustand bald ändert. Bis die Homepage von Grosse & Grosse Rechtsanwälte online ist, wird noch etwas Zeit vergehen. Es fehlen noch Fotos und einige Informationen. Ich habe aber die Hoffung, dass die Homepage nächsten Monat an den Start geht. Mit freundlichen Grüßen Andreas Pettkus
  Datum des Eintrags: 14.07.2004 16.24
Daniela Fischer
d.fischer.rewe4@handelsakademie.de  
 
Alles Gute auch von mir noch zur Hochzeit !!! Haben Sie sich das wirklich gut überlegt ??? :-) MFG aus WEIMAR Daniela Fischer
  Datum des Eintrags: 01.07.2004 10.08
Matthias Wittl
MatthiasWittl@aol.com  
http://www.rewe-dersupermarkt.de  
Abschluss Handlesfachwirt Rewe 3 Hallo Herr Brandt-Pollmann, hallo Herr Schröpfer herzlichen Dank noch mal für die gute Betreuung durch Sie und Ihre Kollegen. Besonders Herrn Schröpfer herzlichen Dank für die praxis- und lebensnahen Lerneinheiten. Schöne Grüße aus dem Süden Matthias Wittl
  Datum des Eintrags: 23.06.2004 07.43
Jörg Fackelmann
j.fackelmann.rewe4@handelsakademie.de  
http://www.rewe.de  
Hallo Herr Schröpfer, ich las gerade auf Ihrer Homepage , dass Sie in 2004 in den Stand der Ehe getreten sind. Dazu noch die besten Wünsche aus Weißensee... Herzlichst J.F.
  Datum des Eintrags: 22.06.2004 08.02
Rainer
spam@gefahr.de  
http://www.RPfingst.de  
Hallo Micha, schön, dass du dich mal gemeldet hast! Herzlichen Glückwunsch noch zur Hochzeit! Bei uns ist alles OK. Ich arbeite allerdings seit einem Jahr festangestellt beim DAA-Technikum. Also immer noch Dozent für ET/Inf. Beste Grüße und Tschüß Rainer (Mailadresse hier nicht echt - Spam!)
  Datum des Eintrags: 06.06.2004 00.37
Thomas Schmid
webmaster@upfkofen.de  
http://www.upfkofen.de  
Sehr geehrter Herr Schroepfer! Vielen Dank, dass Sie sich in unser Gästebuch von Upfkofen eingetragen haben. Mich hat der Gegenbesuch sehr gefreut. Viele Grüße aus Upfkofen, Niederbayern!!
  Datum des Eintrags: 05.06.2004 18.15
Variete¿quartett"Die Vier Schwarzen Schafe"
kontakt@vierschwarzeschafe.de  
http://www.vierschwarzeschafe.de  
Sehr geehrter Herr Schroepfer, vielen dank für Ihren Eintrag in unser Gästebuch. Leider haben wir bisher nur wenig Anfragen aus dem Raum Jena-Weimar. Sehr gerne würden wir auch in dieser schönen Region auftreten. Wir haben zwar schon Kontakte mit einer Künstleragentur in Weimar, welche sich aber nach Anfrage noch nicht wieder gemeldet hat. Wenn Sie irgendeine Veranstaltung haben, sei es privat oder geschäftlich,welche wir unterstützen könnten, kann man sich mit uns immer einigen. Also alles Gute für Sie und ihre Frau, vielleicht sieht und hört man sich mal. Mfg, Matthias Janak Varietéquartett "Die Vier Schwarzen Schafe"
  Datum des Eintrags: 24.05.2004 14.42
dipl.-vw. oswald schröder
O.Beerie@gmx.de  
 
hallo herr schröpfer, habe ihre homepage betrachtet und finde wirklich toll, wie sich alles entwickelt. das leben bietet immer was neues, man muß es erfassen. und wie wir "männer" älter werden ...sie hatten damals einen bart, stimmt das? warten lohnt sich manchmal, wie ich für sie sehe und hoffe (alles gute ihnen beiden nachträglich!). lg ihr oswald schröder, dipl.-vw.
  Datum des Eintrags: 13.05.2004 15.11
Dr. Joachim Koch
philosophers-today@onlinehome.de  
http://www.philosophers-today.com/joachimkoch.html  
Sehr geehrter Herr Schroepfer, willkommen im Personenverzeichnis von philosophers today. Herzlich bedanke ich mich für Ihre schöne Spende. Es ist für mich eine seltene und deshalb um so größere Freude, wenn meine Bemühungen auch auf diesem Wege anerkannt werden. Noch einen schönen Tag und mit besten Grüßen Ihr Joachim Koch
  Datum des Eintrags: 12.05.2004 09.30
Bernd Gründer
BGruender@gmx.de  
http://www.bildungszentrum24.de  
Liebe Frau Schröpfer, lieber Herr Schröpfer, soeben rufe ich meine E-Mail`s ab und entdecke zwischen 9 weiteren neuen Nachrichten die Ihrige. Ganz herzlich danke ich Ihnen für diese Geburtstags-Glückwünsche. In einem Hotel in Bad Berka ( Hotel am Goethebrunnen ), dass Ihnen sicherlich bekannt ist, haben wir ganz in Familie gefeiert. Es war sehr nett und wunderbar, was meine Familie da hingezaubert hat. Nochmals Danke für die Glückwünsche und bis bald. Mit freundlichem Gruß B. Gründer
  Datum des Eintrags: 10.05.2004 15.46
Winter`s Landhotel Eisenach
landhotel@winters.de  
http://www.winters.de  
Sehr geehrter Herr Schröpfer, wir freuen uns sehr, dass es Ihnen wieder einmal bei uns gefallen hat. Ich denke, wir werden Sie dieses Jahr bestimmt noch einmal sehen. Mit freundlichen Grüßen Ihr Winter's Landhotel Stefanie Wolf Direktionsassistentin Winter's Landhotel Empfang Am Weinberg 1 D-99817 Eisenach
  Datum des Eintrags: 06.05.2004 07.21
Johannes Falk e.V. Gesellschaft der Freunde in der Not
falkverein@gmx.de  
http://www.weimar-cs.de/falk  
HOCHZEIT AM JUBILÄUMSTAG Getroffen hatten sie sich zum ersten Mal am Stand des Johannes Falk e.V. beim "Grabenfest 1999". Sie verkaufte Apoldaer Bier. Er kaufte, ließ es sich schmecken und sie kamen ins Gespräch. Aus dem ersten Treffen wurde Liebe. Und fünf Jahre später die erste "Falkvereins-Hochzeit": Am 178. Todestag Johann Daniel Falks sagten Konstanze (geb. Vogt) und Michael Schröpfer spontan "Ja". Was im kleinsten Kreis im Rathaus Weimar begann, wurde am 15. März während der Mitgliederstunde des Johannes Falk e.V. mit Rotkäppchen halbtrocken gefeiert. Zum gemeinsamen Weg durchs Leben die herzlichsten Glückwünsche. (Aus: Info Brief Johannes Falk e.V. 02/2004)
  Datum des Eintrags: 02.05.2004 16.35
Rainer Hohberg
r.hohberg@gmx.de  
http://www.rainer-hohberg.de  
Lieber Michael Schröpfer, vielen Dank für Ihre Grüße. Trotz meines katastophalen Personengedächtnisses kann ich mich noch an Sie - und auch an Ihre Eltern - erinnern, das ist immerhin ein gutes Zeichen. Es waren im Villengang, der inzwischen fast eine Ruine ist, auch für mich immer anregende Stunden. Bin gespannt, was es von Ihnen unter der angegebenen Adresse zu lesen gibt und grüße Sie sehr herzlich Rainer Hohberg
  Datum des Eintrags: 27.04.2004 23.42
Ute und Lutz Tiller
 
 
Hallo Konstanze und Michael, vielen Dank für die Grüsse; wir wünschen Euch für Euren gemeinsamen Weg alles Gute, Glück und Zeit füreinander trotz Studien- und Berufsstreß. Herzlichst Ute, Lutz, Steven sowie Undine und Matthias
  Datum des Eintrags: 25.04.2004 22.09
Matthias Biskupek
m.biskupek@web.de  
http://www.matthias-biskupek.de  
Lieber Herr Schröpfer - langsam lerne ich alle Rundschau-Leser in Thüringen kennen - mehr als sieben werden es kaum sein. Dank für Ihren Zuspruch - ich ringe noch mit mir, ob ich den Artikel der real existierenden Versicherungsgruppe in unserem Hause zukommen lasse - aber dann wäre das Geschäftsklima völlig verdorben. Meinem Sohn werde ich das Kompliment auch weiterleiten - und bei Thalia in Weimar habe ich dieses Jahr schon gelesen - mit dem TLQ zu unserer ersten Veranstaltung - eine Benefiz-Sache für den Erhalt der Fahrbibliothek. Das war im Februar. Ihnen eine gute Geschäftsführung und einen schönen Kampf - und Feiertag der Werktätigen. So hieß bei uns der 1. Mai - oder wissen Sie das etwa? Herzlich: Matthias Biskupek
  Datum des Eintrags: 12.04.2004 20.15
Dr. Knut Schiecke
schiecke@hotmail.com  
http://www.schiecke.de  
Grüsse aus Kärnten Lieber Herr Schröpfer, wenn ich es schon versäumt habe, Ihre netten Neujahrsgrüße zu erwidern, so möchte ich Ihnen wenigstens frohe Ostern wünschen! Vom Frühling ist hier leider noch wenig zu spüren. Es ist noch viel zu kalt und regnerisch. Ich bedauere die zahlreichen Touristen, die große Strapazen auf sich genommen haben und nun frustriert sind. Ich hoffe nur, daß Sie nicht auch dazu gehören. Ansonsten geht es mir gut. Ich bin an einigen kommunalen und kirchlichen Projekten beteiligt. Sie kennen mich ja. Auf diese Weise verkalke ich wenigstens nicht! Herzliche Grüße! Dr. Schiecke
  Datum des Eintrags: 08.04.2004 09.09
Matthias Kuehne
Matthias.Kuehne@msr-baustoffhandel.de  
http://www.msr-baustoffhandel.de  
HALLO HERR SCHRÖPFER ! HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE NACHTRÄGLICH ZUR HOCHZEIT, VIEL GLÜCK UND ERFOLG!! (MINDESTENS 50 EHEJAHRE ! :-)......, DIES WÜNSCHEN IHNEN IHRE EHEMALIGEN HANDELSFACHWIRT-SCHÜLER MELANIE AST + MATTHIAS KÜHNE NEBST TÖCHTERCHEN ANNABELL (INZWISCHEN SCHON 7 MONATE...., NUR GUT DAS DEN HANDELS-FACHWIRT LEHRGANG GAB !! :-) ........ SCHÖNE GRÜSSE AUCH VON THOMAS LÄSSING.....
  Datum des Eintrags: 27.03.2004 11.44
Deutsche Gesellschaft für Harntherapie e.V.
gjilg@t-online.de  
http://www.harntherapie.de  
Sehr geehrter Herr Schröpfer, Vielen Dank für Ihr Lob. Mein Engagement für diese natürliche Heilmethode beruht auf der Überzeugung, dass da noch mehr dahinter steckt. Wir sind im Kommen und haben eine Zukunft ! Mit freundlichen Grüssen Deutsche Gesellschaft für Harntherapie e.V. i. A. Gottfried Jilg
  Datum des Eintrags: 26.03.2004 14.04
Heinz Sokolowski
solidus2000@gmx.de  
http://www.muenzenstube.de  
Sehr geehrter Herr Schröpfer, herzlichen Dank für die für die Grüße aus der Meyerstrasse. Ich kann Ihnen leider erst jetzt antworten, da ich in letzter Zeit beruflich sehr beschäftigt war. Die Münze auf meiner Homepage zeigt die Abbildung der Rückseite einer byzantinischen Goldmünze. Präzise: Theodosius II. (408-450 n. Ch.) Solidus (4,48 gr.), geprägt 430-440 n. Ch. Mzst. Constantinopolis. Vs: DN THEODOSIUS PF AUG, Panzerbüste mit Helm, geschulterter Speer u. Schild. Rs: VOT XXX MULT XXXX / CONOB, n.l. sitzende Constantinopolis mit Kreuzglobus, Zepter und Schild. Über weitere Fragen würde ich mich sehr freuen. Mit herzlichen Grüßen aus der Vorwerksgasse H. Sokolowski
  Datum des Eintrags: 19.03.2004 14.50
Robert
fracht@swissairways-va.ch  
 
Hallo Herr Schröpfer, gute Site wirklich gefällt mir, machen sie weiter so, wir sehen uns bestimmt noch einmal im bz, wenn nicht dann vielleicht an Board eines Flugzeuges, vorausgesetzt sie haben vor mal das Land der Mozartkugeln zu bereisen!? ;) Gruß aus dem bz Robert
  Datum des Eintrags: 26.02.2004 08.51
Emil Pathe
EmilPathe@gmx.de  
http://www.offenbach-post.de  
Sehr geehrter Herr Schroepfer, danke für Ihr Interesse und ja - ich bin es, der von 1990 - 1995 den "Ilmtal-Boten" herausgegeben hat. Ich arbeite heute als Freiberufler für die "Offenbach-Post" und die "Graue Panther"-Zeitung. Ihnen freundliche Grüße aus Hessen Emil Pathe
  Datum des Eintrags: 26.02.2004 08.47
Andreas Schrimpf
andreas-schrimpf@web.de  
 
Guten Tag Herr Schröpfer, Ich möchte Ihnen zu Ihrer Hochzeit noch nachträglich gratulieren, ich wünsche Ihnen nur Gutes und schöne Tage mit Ihrer Frau. Ich habe mein Arbeitsverhältniss zum Anfang dieses Monats gekündigt und bin im Moment dabei, meinen Hausstand aufzulösen. Ich werde alle Zelte abbrechen und in die große weite Welt ziehen. Am 12.03.2004 beginnt mein Vertrag mit dem "Robinson Club" auf Kreta als Sportanimateur; meine Aufgabengebiete sind Basketball, Fussball, Beachvolleyball und Inliner fahren. Dazu bezahlt mir "Robinson" eine Trainerlizenz mit der ich später Inlinerstunden geben kann. In einer zweimonatigen Ausbildung habe ich eine Rettungsschwimmerlizenz erworben, die Voraussetzung für eine solche Tätigkeit ist. Mein Vertrag endet am 20.11.2004 und beginnt wieder im Februar 2005 zur neuen Saison, den neuen Club erfährt man erst wenn die Planungen für das nächste Jahr laufen. Ab dem 21.11.2004 werde ich nach Brasilien fliegen und bis zum Start der neuen Saison mein angespartes Geld unter die Leute bringen, also Urlaub machen :-)). Anfang Februar werde ich für ein paar Tage nach Deutschland zurückkehren, um Freunde und Familie zu besuchen. Das Schöne an dieser Sache ist, ich weiß nicht wo ich am Ende landen werde und was mir für Menschen begegnen. Ich werde Sie auf dem laufenden halten wo ich mich gerade befinde:-). Ich wünsche Ihnen alles Gute und nicht soviel Stress während der Prüfungszeit. Gruß andreas schrimpf ;-))
  Datum des Eintrags: 24.02.2004 12.40
Sven Alms
S_Alms@gmx.de  
 
Guten Tag Hr. Schröpfer! Nachdem ich es nun endlich geschafft habe mir einen Internet Zugang zu Hause einzurichten, möchte ich es nicht versäumen, mich bei Ihnen zu melden. Ich hoffe, daß Sie sich an mich erinnern :-) (Edeka). Mittlerweile bin ich in meinem 4. Markt in Bad Frankenhausen eingesetzt. Damals haben Sie mir doch einige Internet-Adressen gegeben über die ich günstig Bücher beziehen kann. Da ich ein teilweise chaotischer Mensch bin, habe ich diese natürlich verlegt. Es wäre schön wenn Sie mir diese eventuell nochmal zukommen lassen könnten. Und noch eine Frage habe ich. Bieten Sie vielleicht Seminare an in denen man psychologische Tricks lernt, um Kunden des Lügens zu überführen? Auf Ihre Antwort freue ich mich. Mit freundl. Grüßen Ihr ehemaliger Schüler Sven Alms
  Datum des Eintrags: 22.02.2004 23.26
ali
 
http://www.neuzeitpropheten.de  
"diese welt hat sich so rasch verändert; das morgen kam schon gestern"
  Datum des Eintrags: 20.01.2004 14.11
Ralf Hamm
mail@ralf-hamm.de  
http://www.ralf-hamm.de  
Sehr geehrter Herr Schröpfer, vielen Dank für Ihre konstruktive Kritik! Zur Zeit arbeite ich als wiss. Mitarbeiter im ZAP-Projekt. Ihre Homepage wirkt sehr frisch, anregend und transparent. So sollten die Internetseiten eines Personalberaters aussehen... Viele Grüße von der Ostsee Ralf Hamm ZAP &#8211; Zukunft der Arbeit &#8211; Personalentwicklungsstrategien angesichts von Abwanderung und Überalterung in Mecklenburg-Vorpommern
  Datum des Eintrags: 03.01.2004 16.49
Uwe Troebs
uwe.troebs@rug.de  
 
Hallo Herr Schröpfer, Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich alles Gute im neuen Jahr 2004 , Gesundheit und Kraft vor allem bei der Arbeit. Was machen die Handelsfachwirte in Erfurt ? Viele Grüße aus Ilmenau ( im Moment schneit es wie verrückt ) sendet Uwe Tröbs
  Datum des Eintrags: 21.12.2003 20.42
Sandra Maischberger
info@n-tv.de  
http://www.maischberger.de  
Sehr geehrter Herr Schröpfer Vielen Dank ! für Ihre Zuschrift zu meiner Sendung. Wir freuen uns sehr über Ihr Lob - über Tadel kaum weniger. Beides hilft uns, "Maischberger" noch näher an die Aktualität und die Ansprüche des bewährt aufmerksamen n-tv-Publikums zu führen. Dies auch, wenn der Zuspruch und die Anregungen so zahlreich sind, dass wir diesen etwas formellen Weg der Antwort wählen müssen: Bei Redaktion und Team ist Ihr Beitrag angekommen! Alles Gute, und bleiben Sie dran! Herzlichst, Ihre Sandra Maischberger PS: Danke!
  Datum des Eintrags: 17.12.2003 13.09
Thomas Laessing
Thomas.Laessing@msr-baustoffhandel.de  
http://www.msr-baustoffhandel.de  
Hallo, Herr Schröpfer. Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Vielen Dank noch mal für Ihre Unterstützung beim Handelsfachwirt (vor allem die Frage nach Luxusbedürfnissen und Selbstverwirklichung:-) ) Viele Grüße Thomas Lässing
  Datum des Eintrags: 11.12.2003 18.07
Uwe Götte
webmaster@uwe-goette.de  
http://www.uwe-goette.de  
Hallo Herr Schroepfer, danke das Sie meine HP besucht haben und sie Ihnen gefallen hat. Mit "Rainers Web" kann ich mich aber nicht messen. Er ist mir in vielen Dingen weit voraus! An der Endung "ms" wußte ich das es sich um eine Usersite bei Web.de handelt. Lieder ist hier die Programmierung und Kreativität eingeschränkt. Besuchen Sie doch mal wieder meine HP. Es gibt immer was Neues zu entdecken. In der Rubrik "Heimat" veröffentlich ich demnächst "Herbstimpressionen". MfG Uwe Götte
  Datum des Eintrags: 11.12.2003 15.28
Hanseat
m.huebner@t-online.de  
http://www.schlaraffia-hannovera.de  
Sehr geehrter Herr Schröpfer! Danke für den Besuch auf unserer Website. Es freut mich, dass Sie gute Informationen gewinnen konnten. Vielleicht schauen Sie einmal bei den Schlaraffen in Weimar vorbei, wenn Sie dies nicht schon getan haben. Sollten Ansprechpartner fehlen, dann will ich Ihnen gern weiterhelfen. Mit bestem Gruß und Lulu aus den Gemarkungen der Schlaraffia Hannovera. Ihr M. Hübener - Hanseat Webmaster der Hannovera
  Datum des Eintrags: 11.12.2003 10.04
Hans-Jürgen Hübner
huebner@huebner-elektronik.de  
http://www.huebner-elektronik.de  
Hallo Herr Schröpfer, vielen Dank für Ihre Nachricht, habe mich sehr darüber gefreut. Die Zeiten sind sehr bewegend. Jedoch habe ich für mich eine geniale Wirtschaftsform, Bereich Handel, entdeckt und bin nun seit ca. 4 Jahren darin beschäftigt. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein wunderschönes Weihnachtsfest. Bis irgendwann, am Besten bald, mit freundlichem Gruß, Ing. Hans-Jürgen Hübner
  Datum des Eintrags: 27.11.2003 09.51
Andreas Kotzur
Andreas.Kotzur@msr-baustoffhandel.de  
http://msr-baustoffhandel.de  
guten morgen herr schroepfer, ich persönlich fand den abstand zwischen einladung und muendlichem pruefungstermin handelsfachwirt herbst etwas kurz. ansonsten waren die fragen der herren leicht unverstaendlich. gut fand ich, dass mit Ihnen ein bekanntes und vertrautes gesicht anwesend war. auf ihre abschlussfrage zu maslow habe ich sehr gewartet. nun versuche ich, bisher erfolglos, einen halbwegs normalen tagesverlauf zu finden. ehrlich gesagt, vermisse ich das bildungszentrum (ein wenig). mit freundlichen gruessen aus sondershausen andreas kotzur (handelsfachwirt, grins)
  Datum des Eintrags: 20.11.2003 12.47
Marc Brehme
redaktion@ilmtalnews.de  
http://ilmtalnews.de  
Hallo Herr Schroepfer, vielen Dank für Ihre Einträge in den Gästebüchern. Daniela und ich haben uns sehr über das positive Feedback gefreut. Mit freundlichen Grüßen Marc Brehme
  Datum des Eintrags: 20.11.2003 11.12
Daniela Scheuringer
daniela@rosenkoenigin-daniela.de  
http://rosenkoenigin-daniela.de  
Hallo Herr Schröpfer, vielen Dank für Ihren Eintrag in mein Gästebuch. Ich muß gestehen das ich im ersten Moment gar nicht richtig wußte wer Sie sind..auch auf Ihrer HP hab ich Sie nicht gleich erkannt. Sie haben sich ja total verändert, Wahnsinn! Endschuldigen Sie bitte. Ich hoffe Ihnen macht die Arbeit noch Spaß und Sie haben weiterhin viel Freude daran. Mfg Daniela Scheuringer
  Datum des Eintrags: 28.10.2003 13.13
Helmut Markwort
presse@focus-r.de  
httP://www.focus.de  
FOCUS-CHEFREDAKTEUR Helmut Markwort München, 28. Oktober 2003 Sehr geehrte Damen und Herren, sechs Monate ist es nun her, dass Christian Liebig im Irak ums Leben kam. Sie haben damals ganz besonderen Anteil am Tod unseres Kollegen genommen, die Zeilen Ihres Kondolenzschreibens erzählen uns davon. Dafür möchte ich mich auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken.
  Datum des Eintrags: 28.10.2003 08.48
Michael Schroepfer
 
 
Mit seinem Eintrag in das Gaestebuch war Webmaster Matze vom legendaeren Kasseturm Weimar (www.kasseturm.de) am heutigen Morgen der 1000. Besucher meiner kleinen Internet - Seite, welche zudem vor einigen Tagen 2 Jahre alt geworden ist. Dies moechte ich zum Anlass nehmen, um all meinen bisherigen Gaesten fuer ihr Interesse zu danken ! Ich freue mich weiterhin auf interessante Kontakte ! Herzlichst Michael Schroepfer
  Datum des Eintrags: 28.10.2003 08.18
Matze
 
 
... vielen Dank für das Lob ... es gibt leider viel zu viele Meckerer und Nörgler auf dieser Welt! Daher tut es gut mal ein Lob im Gästebuch zu lesen ... also wie gesagt danke greetz Matze (Webmaster@kasseturm)
  Datum des Eintrags: 28.09.2003 20.45
David Linß
david.linss@t-online.de  
 
Hallo Herr Schröpfer, Ich danke Ihnen auf das herzlichste für die sehr gute Betreuung während der Vorbereitung sowie während des gesamten Lehrgangs. Ich denke, daß sich auch das Thema Marketing und die anderen Prüfungsthemen in bewährter Art und Weise meistern lassen. Mit besten Grüßen aus Kromsdorf, David Linß
  Datum des Eintrags: 22.09.2003 11.07
Alexander
Thor1984@gmx.de  
http://bald-da.de  
Servus Herr Schröpfer. Dacht mir ich schau mal auf Ihrer Seite vorbei. Alle Achtung ist gut gelungen, vieleicht werden Sie ja doch noch Webdesigner *gg*. Naja wie auch immer wenn es soweit ist werd ich Ihnen mal meine Seite vorstellen bis dahin, Mfg Alexander
  Datum des Eintrags: 09.08.2003 08.44
Peter(Aloisius)
Aloisius11@gmx.de  
http://www.Aloisius-Thueringmaus.de  
Hallo und einen schönen guten Morgen, wir bedanken uns für Ihren Eintrag in unser Gästebuch, und sehen das Ihre HP auch sehr gelungen ist. Es grüßt sie aus Thüringen(Eckolstädt) Aloisius&Thueringmaus
  Datum des Eintrags: 07.07.2003 15.05
Frank Sossenheimer
Frank@Sossenheimer.com  
http://www.sossenheimer.com  
Sehr geehrter Herr Schröpfer, da die Ausbildung zum Handelsfachwirt abgeschlossen ist, möchte ich mich an dieser Stelle bei Ihnen für die Unterstützung bedanken die ich in den letzten 2 Jahren erhaltene habe. Es war bestimmt nicht immer einfach für Sie wenn der ¿ Sossenheimer¿ schon wieder eine Frage oder sonst eine blöde Bemerkung ins Netz gestellt hat. Sie haben Ihren Job gut gemacht! Wenn sogar ich alles verstanden habe und die Prüfung im Fach ¿ Absatz¿ sogar mit einer ¿1¿ bestanden habe, dann spricht das für Ihre Leistung die sie gebracht haben. Ich habe die Erfahrungen die ich in den 2 Jahren gesammelt habe, zum Anlass genommen, mich gleich wieder auf den Hosenboden zu setzten und noch den ¿Betriebswirt¿ zu machen. Hoffentlich haben die beim BZ Kassel auch so TOLLE Tutoren wie Sie einer sind! Es hat mir Spaß gemacht bei Ihnen zu lernen. Vielen Dank Frank Sossenheimer www.sossenheimer.com
  Datum des Eintrags: 06.06.2003 21.34
maren_41
 
 
Herr Schröpfer, ich muss Ihnen sagen, ich bin begeistert. Wie sie das neben Ihrer vielen Arbeit alles schaffen. Maren
  Datum des Eintrags: 01.03.2003 18.58
Tina Mey
lonely_Tina@web.de  
http://  
Eine gute Besserung wünscht Ihnen Ihre Fleischergruppe aus dem BZ.
  Datum des Eintrags: 26.01.2003 20.01
Meli
MBauerfeld@t-online.de  
http://  
Wunderschönen Guten Abend :) liebster Michael *g* Hab erst nun gelesen das du nun eine eigenen Seite hast und mnuss zu dem Schluss kommen *ich bin beeindruckt* Liebe Grüße aus dem schönen Hunsrück Meli :o)
  Datum des Eintrags: 21.01.2003 13.21
Steven Gramsch
steven_gramsch@yahoo.de  
http://www.the-steven-gramsch.de.vu  
Das Gäste buch ist nicht schlecht. Die Seite selbst auch.Für einen ohne große Erfahrung. *grinz*
  Datum des Eintrags: 11.12.2002 12.40
Rainer Pfingst
rainer@rpfingst.de  
http://www.rpfingst.de  
Grüß dich Schröpfi, lange nicht gesehen und dann hier... Is ja¿n Ding. Viele interessante Sachen liest man hier über dich. Dir geht¿s also gut?! Ich unterrichte auch noch. Meld dich bitte mal! Gruß Rainer Pfingst
  Datum des Eintrags: 26.11.2002 16.45
Jana
pepe76@gmx.net  
http://buerger.metropolis.de/pepe76  
Viele Grüße ins heimatliche, aber ferne Weimar. Diese Site macht Hunger auf Bildung, gerade hinsichtlich der Rhetorik- und Kommunikationsangebote. Vielleicht sieht man sich (und lernt voneinander), wenn es mich mal wieder nach Thüringen verschlägt. Bis dahin muss ich wohl aus Erfahrungen schlauer werden ... PS: Danke für das Lob. Wenn die Zeit mal wieder reicht, wird meine Site auch endlich mal aufgeräumt und informativer. Aber Zeit haben ist so eine Sache ...
  Datum des Eintrags: 13.11.2002 20.38
Hendrik Zürch
residenz-cafe@email.de  
http://www.residenz-cafe.de  
Hallo und erstmal danke für die lobenden Worte auf unserer Homepage. Habe selber soeben die schriftlichen Prüfungen zum Betriebswirt IHK absolviert und denke, dass wir vielleicht auch mal geschäftlich zusammen kommen könnten. Viele Grüße nördlich des "Resi¿s". Hendrik Zürch (GF)
  Datum des Eintrags: 10.10.2002 14.01
Heyy!
kontakt@heyy.de  
http://www.heyy.de  
Heyy! und Hallo Michael, danke für Deinen Eintrag in unser Gästebuch auf http://www.heyy.de. Warum wir unsere StimmungsPartyPower nicht auch in Weimar verbreiten, ist uns auch ein Rätsel. Wenn Du Conections oder Adressen vom Veranstalter/Organisator hast, würden wir uns gerne dort mal melden. Mit StimmungsPartyPower grüßt Mike von Heyy!
  Datum des Eintrags: 03.09.2002 10.18
Bärbel Voges
baerbelvoges@web.de  
http://  
Hallo Herr Schröpfer, schließe mich an, Ihre Seite ist ok!Besonders der letzte Satz bzw. letzten Worte der Seite beein- drucken mich.
  Datum des Eintrags: 24.08.2002 21.30
Andreas
webmaster@andreas-pettkus.de  
http://www.andreas-pettkus.de  
So, endlich habe ich es mal geschafft Ihre tolle Seite zu besuchen. Das Design ist sehr gelungen. Sie schaffen es immer wieder mich zu überraschen.
  Datum des Eintrags: 16.08.2002 09.00
Daniel
cooltimedaniel@gmx.de  
http://  
Herr Schröpfer hätte nicht gedacht da sie soooo eine Seite zu stande bringen, aber jetzt mal ehrlich die Seite ist ihnen gut gelungen. In unserer Klasse gibt es noch eine gute Internetadresse nämlich http://www.bayern4ever.de. Ein Blick lohnt sich.
  Datum des Eintrags: 05.08.2002 12.40
Kerber, Marco
Marco.Kerber@t-online.de  
http://  
Herzlichen Glückwunsch Herr Schröpfer zu diesem beeindruckenden Internetauftritt. Selten habe ich ihn in einem so professionellen Umfang gesehen. Marco Kerber
  Datum des Eintrags: 02.08.2002 09.07
Stefan Brandt-Pollmann
brandt-pollmann.hak@handelshaus.de  
http://  
Hallo Michael, ich bin sehr beeindruckt von Deinem Internetauftritt. Zunächst wegen der Tatsache an sich und deines nun auch mal schriftlich umrissenen Leistungsspektrums als auch von der ansprechenden Gestaltung. Liebe Grüße Stefan